The Adecco Group Deutschland
headerbild-ceo-for-1-month

CEO for One Month

Die Global CEO for One Month 2019 steht fest!

Das Global Bootcamp ist am 19. September 2019 in die finale Phase übergegangen. Aus insgesamt 10 Kandidatinnen und Kandidaten wurde die finale Gewinnern und somit Global CEO for One Month gekürt: Sophia Lim, 24, aus Hongkong ist die Siegerin und darf nun den globalen CEO der Adecco Group, Alain Dehaze, einen Monat lang begleiten. Wir sagen herzlichen Glückwunsch, liebe Sophia!

Eindrücke des Global Bootcamp

Was ist CEO for One Month?

Das CEO for One Month Programm ist eine Initiative der Adecco Group, die jungen Menschen die Möglichkeit bietet, sich weiterzuentwickeln und ihr Führungspotenzial zu zeigen. Es ist gegliedert in zwei Stufen: Local CEO for One Month und Global CEO for One Month. In den 46 teilnehmenden Ländern wird durch Interviews, Tests und einem Assessment-Tag zunächst jeweils ein lokaler Gewinner gekürt. Diese Local CEOs for One Month erhalten dann die Chance, den CEO der Adecco Group im eigenen Land einen Monat lang zu begleiten und zu lernen, wie sie als Geschäftsführer eines Fortune Global 500-Unternehmens erfolgreich sein können. Sie weichen dem CEO nicht von der Seite und sammeln wertvolle Erfahrungen und Fähigkeiten und setzen dabei den Fuß auf die erste Sprosse ihrer Karriereleiter.

260.000
Bewerber im Jahr 2019

46
teilnehmende Länder

1
globaler CEO for One Month

Die zehn herausragendsten Teilnehmer aller Länder werden nach dem Absolvieren verschiedener Challenges für ein globales Bootcamp ausgewählt. Alle Finalisten stellen sich anspruchsvollen Einzel- und Gruppenaufgaben, die darüber entscheiden, wer zum Global CEO for One Month gekürt wird. Unser Global CEO for One Month erhält neben der großartigen Chance, einen Monat lang vom globalen CEO alles zum Thema Unternehmensführung zu lernen, auch ein attraktives Gehalt von 15.000€.

Hast du das Zeug zum CEO for One Month? Beweise es und bewirb dich! Die Registrierungsphase für die nächste Runde CEO for One Month findet im Frühjahr 2020 statt. In der Zwischenzeit kannst du verfolgen, wer sich 2019 als CEO for One Month durchsetzt.

Mehr zum aktuellen Ablauf

Der Weg zum Monat als CEO

Stufe 1: Bewerbung

Jeder Student oder Hochschulabsolvent kann seinen Hut im Rennen um den CEO for One Month in den Ring werfen. Wer aber hat auch das Zeug zur Führungspersönlichkeit? Nur die Kandidaten mit der richtigen Einstellung, einer Vision und ausgeprägter Willensstärke kommen bei uns eine Runde weiter. Dies wird während des Auswahlprozesses durch Interviews, lokale Bootcamps und weitere Tests, wie z.B. einem Assessment-Tag, geprüft. Die Gewinner der Bewerbungsphase werden zum Local CEO for One Month.

Stufe 2: Local CEO for One Month

In den verschiedenen Ländern werden zunächst Kandidaten anhand der Ergebnisse der Tests und Interviews ausgewählt, die den nationalen CEO einen Monat lang jeden Tag begleiten. Sie bekommen dabei nicht nur einen Einblick in den Arbeitsalltag eines CEOs, alle Kandidaten der Stufe 2 erarbeiten darüber hinaus ein eigenes Innovationsprojekt, das sie am Ende dieser Phase vorstellen. Um ins globale Bootcamp einziehen zu können, müssen sie zudem eine Reihe von Challenges absolvieren und präsentieren.

Stufe 3: Bootcamp

Zehn Local CEOs for One Month haben die Möglichkeit, sich in einem internationalen Bootcamp für den Posten des globalen CEO for One Month zu qualifizieren. Wer in das Bootcamp einzieht, entscheiden das globale CEO for One Month-Team und das globale HR-Team anhand der Ergebnisse der Challenges während des Local CEO for One Month. Das Bootcamp umfasst weitere verschiedene Einzel- und Teamherausforderungen und prüft dich auf Herz und Nieren. Es kann eben nur einen Global CEO for One Month geben.

Stufe 4: Global CEO for One Month

Das Bootcamp ist vorbei und der Sieger wird gekürt. Dieser Sieger hat sich unter allen Local CEOs for One Month behauptet. Jedes Jahr darf ein Kandidat einen Monat lang den CEO der Adecco Group, Alain Dehaze, hautnah erleben und ihn im täglichen Job begleiten. Das sind Erfahrungen, die unvergleichlich sind und deine Karriere vorantreiben! In der Unternehmenszentrale in Zürich agiert Alain Dehaze höchstpersönlich als Betreuer und Mentor.

Wer eignet sich für das CEO Programm?

Für das Programm CEO for One Month eignen sich für Studenten und Absolventen aller Studienrichtungen, die über gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen. Wir suchen junge Menschen, die am Anfang ihrer Karriere stehen und das Zeug zum CEO haben.

Natürlich solltest du motiviert sein, den Arbeitsalltag eines CEOs kennenzulernen und wertvolle Erfahrungen für deine Karriere zu sammeln. Das bedeutet, persönliche Eigenschaften wie Ehrgeiz, Biss und Durchhaltevermögen sind unabdingbar. Je authentischer du dich und deine Fähigkeiten präsentierst, desto besser!

Das macht einen CEO for One Month aus:

  • Du lässt dich nicht von komplexen Problemen einschüchtern, sondern suchst mit Eifer nach Lösungen.
  • Du bist ein starker Kommunikator, der auch in schwierigen Situationen belastbar und motiviert ist.
  • Du bist sowohl selbstständig als auch ein Teamplayer.
  • Du wartest nicht, bis dir Möglichkeiten geschenkt werden, sondern du ergreifst jede Chance.

Noch Fragen? Hier geht’s zu den FAQs. Inspirationen gefällig? In den folgenden Videos erzählen die letzten beiden globalen CEOs for One Month und der deutsche CEO for One Month 2019, was das Programm ausmacht.

Global CEO for One Month 2018: Lisa Frommhold

Global CEO for One Month 2017: Ed Broadhead

Der aktuelle deutsche Gewinner: Max Hubert

Was gibt es zu gewinnen?

Monatsgehalt eines CEO

Als deutscher CEO for One Month erhältst du für den Monat ein Gehalt von 7.500€ – als globaler CEO for One Month beträgt das Gehalt sogar satte 15.000€!

Geschäfts-
kontakte

Mit der Teilnahme am CEO for One Month knüpfst du zahlreiche Kontakte in der Geschäftswelt – Kontakte, von denen du beruflich profitierst!

Karriere-
chancen

Als Gewinner des CEO for One Month bieten sich dir ideale Karrierechancen: Der globale CEO 2017, Ed Broadhead, wurde nach seinem Sieg z.B. Head of Adecco Analytics.

Ablauf des Programms 2019

Startschuss für CEO for One Month

5. Februar 2019

Start der Bewerbungsphase

Bewerbungs-Schluss

19. April 2019

Nichts geht mehr – es können keine weiteren Bewerbungen eingereicht werden.

Assessment-Tag

21. Mai 2019

Die Kandidaten für den Local CEO for One Month müssen einen Assessment-Tag mit verschiedenen Challenges absolvieren und die Ergebnisse präsentieren.

Local CEO for One Month

28. Mai 2019

Die 46 lokalen CEOs werden anhand der Challenges und des Assessment-Tags während der Bewerbungsphase ausgewählt und bekanntgegeben.

An die Arbeit

1. Juni 2019

Juni oder Juli: Die 46 lokalen CEOs for One Month nehmen ihre Rolle ein und bearbeiten Challenges auf ihrem Weg zum globalen CEO.

Bootcamp-Kandidaten

10. September 2019

Die 10 Bootcamp-Kandidaten, die um den Platz als Global CEO for One Month kämpfen, werden bekanntgegeben.

Bootcamp

17. September 2019

17. – 19. September: Das Bootcamp findet dieses Jahr in Düsseldorf statt.

And the winner is

19. September 2019

<h3>And the winner is</h3>

And the winner is: Der Global CEO for One Month wird gekürt und startet die großartige Erfahrung, Alain Dehaze einen Monat lang zu begleiten.

Mehr dazu

Wie kann ich mich vorbereiten?

Beim CEO for One Month geht es um eine besondere Persönlichkeit, Charisma und eine Extraportion „kühlen Kopf bewahren“. Bei deiner Vorbereitung solltest du also in erster Linie deinen Auftritt perfektionieren: Übe das Reden vor einem Spiegel, arbeite an deiner Mimik und Gestik, tritt selbstbewusst auf. Scheue dich nicht davor deinem Gesprächspartner in die Augen zu sehen, denn Blickkontakt wirkt überzeugend. Beweise, dass du das Zeug zum CEO hast.

Um CEO for One Month zu werden, musst du eine Reihe von Challenges absolvieren: Interviews, Tests, aber auch das Drehen eines Videos oder das Tracken von Webseitenaktivitäten – wir lassen uns jedes Jahr etwas Neues einfallen und achten darauf, dass auch der Spaß an den Aufgaben nicht zu kurz kommt. Natürlich lässt sich der Auswahlprozess nicht 1 zu 1 nachstellen, du kannst aber mit Freunden oder Bekannten üben. Sie können dich in puncto Selbstbewusstsein, Blickkontakt und Auftrittsstärke beobachten und dir Tipps geben.

Weiterhin ist es sinnvoll, sich mit dem Bereich der Personalvermittlung vertraut zu machen. Es wird zwar kein Fachwissen vorausgesetzt, dennoch hilft dir ein Grund-Know-how gerade am Assessment-Tag enorm weiter. Alle weiteren Fragen kannst du in Networking-Events mit unseren Führungskräften natürlich auch gleich klären.

Das Wichtigste ist, dass du interessiert und einfach du selbst bist und uns zeigst, warum gerade du unser nächster CEO for One Month sein solltest.

Und, bist du bereit, der nächste CEO for One Month zu werden?

Lerne die aktuellen CEOs for One Month kennen

46 Länder, 46 Gewinner, 46 lokale CEOs for One Month. Sie alle begleiten den CEO der Adecco Group in ihrem jeweiligen Heimatland einen Monat lang und haben die Chance, Global CEO for One Month zu werden. Du willst mehr über die diesjährigen Gewinner erfahren?

Mehr erfahren

Was machen die Gewinner heute?

Viele qualifizierte Teilnehmer des CEO for One Month haben das Programm als Sprungbrett für ihre Karriere bei der Adecco Group nutzen können. Sales Consultant, Branch Manager oder Projektmanager sind nur einige der Berufsbezeichnungen, die ehemalige Kandidaten bei uns ausüben. Aber was machen eigentlich die beiden letzten Global CEOs for One Month?

Lisa Frommhold (2018)

Lisa Frommhold war 2018 Global CEO for One Month. Sie ist der Adecco Group auch nach dem Programm erhalten geblieben und ist heute als duale Studentin bei Modis in Hamburg tätig.

Ed Broadhead (2017)

ed-broadhead

Ed Broadhead wurde 2017 zum Global CEO for One Month gekürt. Für seine Karriere war dies ein großes Sprungbrett, denn Ed arbeitet heute als Head of Adecco Analytics bei der Adecco Group in Zürich.

FAQs


Als Gewinner wird man den CEO der Adecco Group Deutschland einen Monat lang begleiten. Hierbei ist man wie ein Schatten stets an seiner Seite – auch bei Meetings und auf Reisen. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, den Arbeitsalltag eines CEO wirklich kennenzulernen.

Allen Finalisten wird die Möglichkeit geboten, jemanden aus dem Topmanagement der Adecco Group, z.B. CFO oder CMO, zu begleiten. Der Shadow-Monat sieht dann hierbei genauso aus wie der des CEO for One Month.

Registriere dich einfach über https://www.ceofor1month.com/register.
Im Anschluss wirst du gebeten, deinen CV hochzuladen. Es folgen weitere Stufen in unserem Auswahlprozess, z.B. das Absolvieren eines Online-Assessments oder das Einsenden eines Videos. Der Kandidat, der in allen Aufgaben am meisten überzeugt hat, wird Local CEO for One Month.

Mit deiner Registrierung eröffnest du automatisch einen Account. Hier kannst du dich jederzeit einloggen und Änderungen vornehmen.

Studenten und Absolventen können sich gleichermaßen bewerben. Welcher Studiengang belegt wird oder wurde, spielt keine Rolle – auch die Anzahl der absolvierten Semester ist irrelevant. Du solltest gute Deutsch- und Englischkenntnisse mitbringen. Des Weiteren solltest du natürlich Interesse daran haben, den Arbeitsalltag eines CEO kennenzulernen, um daraus wertvolle Erfahrungen für deine eigene Karriere mitzunehmen. Internationale Erfahrungen sind von Vorteil.

Den gesamten Juli 2019. Das Datum kann nicht verschoben werden.

Der Global CEO ist CEO der gesamten Adecco Group weltweit. Wenn du Gewinner des Programms in Deutschland bist, kannst du für das internationale Bootcamp ausgewählt werden. Der Gewinner des Bootcamps darf dann im Anschluss den Global CEO für einen Monat begleiten.

7.500 €

15.000 €

Du kannst dich überall bewerben, vorausgesetzt, du hast eine Arbeitserlaubnis und sprichst deine Landessprache fließend.

Das sind zwei verschiedene Programme. Beides sind jedoch Initiativen, mit denen wir jungen Menschen weiterhelfen wollen. Du sammelst Erfahrungen, mit denen du beruflich durchstarten kannst. Beim Experience Work Day geben wir jungen Leuten die Möglichkeit, einen Tag lang in unser Unternehmen zu schnuppern. Unsere Mitarbeiter stehen dir als Mentoren zur Seite und geben ihr Wissen gerne an dich weiter. Von ihren Erfahrungen in der Berufswelt kannst du beim Experience Work Day viel lernen. 

Welche Daten wir von dir sammeln und wie wir damit umgehen, kannst du hier nachlesen. Du hast jederzeit die Möglichkeit, dich von Marketing-Newslettern abzumelden, indem du auf „Unsubscribe“ klickst. Du kannst uns auch über feedback.website@adecco.com kontaktieren. Bitte gib uns deinen Namen, E-Mail Adresse, Telefonnummer und Info, welche Marketing-Kommunikation du nicht mehr bekommen möchtest.

In Düsseldorf suchst du am besten privat nach einer Unterkunft. Erfahrungsgemäß gibt es immer ein Zimmer zur Untermiete oder ein AirBnB. Wenn du außerhalb von Düsseldorf Termine wahrnimmst, kümmern wir uns um dein Hotel und übernehmen die Reisekosten.

Während deiner Zeit als CEO bekommst du von uns einen Firmenlaptop gestellt.

Wir erstatten dir die Reisekosten innerhalb Deutschlands. Du bekommst von uns ein Formular, das du zusammen mit deinen Belegen bei uns einreichen kannst.

Nein, wir setzen keine Berufserfahrung voraus. Für uns zählen deine Persönlichkeit, Motivation und Fähigkeiten.

Wir empfehlen dir, dass du dich über die Branche informierst. Dies wird dir auch beim Assessment-Tag während des Auswahlprozesses zum Local CEO for One Month weiterhelfen. Wir setzen aber keine Fachkenntnisse voraus.

Das CEO for One Month Programm ist der perfekte Einstieg für dich. Unsere globale und deutsche CEO for One Month 2018 Lisa Frommhold arbeitet jetzt als duale Studentin in Hamburg bei Modis, der CEO for One Month 2017 Ed Broadhead ist Head of Adecco Analytics bei der Adecco Group Holding.
Zudem hatten Topkandidaten, die nicht CEO for One Month wurden, die Möglichkeit, einen Topmanager für einen Monat zu begleiten, ein mehrmonatiges Praktikum zu absolvieren oder direkt einzusteigen.

Du bekommst von uns eine Teilnahmebestätigung, wenn du es bis zum Auswahltag schaffst. Als CEO bekommst du zusätzlich ein Zertifikat.

Karriere bei der Adecco Group

Bewerbungsfrist verpasst? Oder teilgenommen und leider nicht gewonnen? Wir haben da etwas für dich! Wie klingen für dich Jobs in den Bereichen IT, Industrie oder Office & Management? Bei unseren Stellenangeboten sind regelmäßig neue spannende Jobs dabei, bei denen du dein Können unter Beweis stellen und über dich hinauswachsen kannst. Wir freuen uns auf dich!

 

Unsere Stellenangebote

 

Oder bist du interessiert an weiteren Programmen der Adecco Group? Durch unsere Nachwuchs- und Förderprogramme unterstützen wir Sportler, Berufseinsteiger oder Jugendliche – eben die Führungskräfte von morgen.

Athletenprogramm  TalentMetropole Ruhr  Win4Youth 

The Adecco Group Deutschland bei Instagram

Mehr bei Instagram